FC Lechaschau

Willkommen beim Fussballclub Lechaschau!

Wir freuen uns sehr, dass Sie den Weg zur unserer Webpräsenz gefunden haben. Auf diesen Seiten präsentieren wir Ihnen die neuesten Ereignisse rund um den Fußballclub Lechaschau.

Noch spannender als auf diesen Seiten zu surfen, ist es uns Live im Stadion zu erleben! Besuchen Sie uns daher bei einem unserer nächsten spannenden Heimspiele in der Lecharena.

U15 in neuem Gewand mit Heimpleite – U12 mit Auswärtspunkt

Sonntag, der 29.04.2012

Unsere U15-Mannschaft wollte sich bei Sponsor Martin Nigg (Intraservice) mit einem Sieg gegen die Alterskollegen aus Zirl mit einem Sieg für die neuen Dressen bedanken. Doch die Gäste spielten nicht mit und gingen bis zur Mitte der ersten Halbzeit auf Grund ihrese größeren Willens mit 2:0 in Führung. Erst mit diesem Rückstand kamen unsere Jungs besser ins Spiel und schafften durch Alptekin Yavuz den Anschlustreffer zum 1:2. Nach der Pause drückte die Bukarica/Eberle-Elf auf den Ausgleich – vergeblich. Die Zirler antworteten auf diese Drangperiode mit zwei Treffern zum 1:4. Unserem Team gelang nur noch das 2:4 durch Sandro Gruber. Mit etwas mehr Engagement wäre da wohl mehr drinnen gewesen.

Ungleich erfolgreicher war unsere U12-Mannschaft. Beim Tabellenführer in Haiming lieferten die Jungs unter Trainer Engin Pece die bislang beste Saisonleistung ab. Zwar waren die Gastgeber von Beginn an feldüberlegen und zeigten sich spielerisch mit leichten Vorteilen; doch Torchancen bleiben Mangelware. Läuferisch ganz große Klasse und mit guten Kontern gefährdeten unsere Burschen immer wieder die Haiminger Hintermennschaft. So auch in der 45. Minute als Rene Strobl den Haiminger Goalie überhob und zum 0:1-Führungstreffer unter großem Jubel der mitgereisten Fans traf. Etwas unglücklich, weil in der letzten Minute trafen die Haiminger zum 1:1-Ausgleich, der unterm Strich aber absolut verdient ist. Auch dieser späte Treffer schmälert die Leistung unseres Teams nicht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Regeln: Wir freuen uns auf Ihr Feedback, sein Sie jedoch respektvoll und bleiben Sie beim Thema. Wir behalten uns das Recht vor profane, belästigende und missbräuchliche Kommentare, sowie unerlaubte Werbung (Spam) zu löschen und Wiederholungstäter zu blockieren.