FC Lechaschau

Willkommen beim Fussballclub Lechaschau!

Wir freuen uns sehr, dass Sie den Weg zur unserer Webpräsenz gefunden haben. Auf diesen Seiten präsentieren wir Ihnen die neuesten Ereignisse rund um den Fußballclub Lechaschau.

Noch spannender als auf diesen Seiten zu surfen, ist es uns Live im Stadion zu erleben! Besuchen Sie uns daher bei einem unserer nächsten spannenden Heimspiele in der Lecharena.

Champions League Spiel Sieger U -11Mannschaft: SPG Außerfern – SC Imst 1:0 Babl Elf verdiender Champions Sieger

Donnerstag, der 30.05.2013

                                                 So sehen Sieger aus !   

Hintere Reihe: SR.Plautz Konrad,Co.Tr.Mahmut Palta,Tr.Babl Patrick,Tr.Tilg Mario,Co.TR.Rizzi Carina.

                                                                 Erfolgstrainer Patrick Babl und Co.Palta Mahmut.

        

Siegerfoto mit Ex. FIFA SR.Plautz 

Torschütze: Miralem Djedovic und Abwehrspieler

                   

Tormann und Abwehrspieler liessen keinen Gegentreffer zu, super gestanden bzw. super gefangen!

   

Babl Manuel                                    Keller Lucas                             Fasser Martin

U11 krönt die Saison mit Champions League Titel

          

Siegermannschaft: Aufstellung:

Babl Manuel(K), Lucas Keller,Fasser Martin,Djedovic Miralem,Balta Mete,Bosnjak Mario,Herzinger Andi,Wechselberger Raphael,Schoderböck Steffen,Turgut Ridvan,Karaman Baturalp,Weirather Marco,Strolz Simon,Huter Simon.

Trotz nasskaltem Wetter haben sich zahlreiche Nachwuchsfußballfans in der Lecharena eingefunden um den U11 Kickern der SPG Außerfern und des SC Imst auf die Beine zu schauen. Unter der Leitung von Ex-FIFA Schiri Konrad Plautz zeigten die beiden Teams  von Beginn an, dass sie zurecht den Einzug in das Finale der U11 Oberland Champions League geschafft haben. Obwohl der Boden vom Dauerregen gezeichnet war, spielten beide Mannschaften einen gefälligen Fußball mit Zug zum Tor. Anfangs kamen die Gäste aus Imst etwas gefährlicher vors Tor, doch Tormann Manuel Babl war nicht zu überwinden. Nach etwa 10 Minuten legte unser Team den Respekt vor dem Tabellenführer in Gruppe 7 ab und kam zu den ersten Möglichkeiten. Ein platzierter Schuss von der Strafraumgrenze führte zum vielumjubelten 1:0 Treffer unseres Teams durch Miralem Djedovic. Imst versuchte nun seinerseits noch vor der Pause den Anschlusstreffer zu schaffen, doch es blieb beim Versuch. Nach dem Wechsel zeigte sich den begeisterten Fans ein Spiel mit Chancen und Stangenschüssen hüben wie drüben ein weiterhin sehr flottes Spiel. Doch weder gelang Imst der Ausgleich, noch der SPG eine Vorentscheidung. Mit dem Schlusspfiff nach 61 Minuten brandete Riesenjubel unter Spielern und Trainern auf und bei der Siegerehrung wehte ein Hauch von Champions League durch die Lecharena.

 


 

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Regeln: Wir freuen uns auf Ihr Feedback, sein Sie jedoch respektvoll und bleiben Sie beim Thema. Wir behalten uns das Recht vor profane, belästigende und missbräuchliche Kommentare, sowie unerlaubte Werbung (Spam) zu löschen und Wiederholungstäter zu blockieren.