FC Lechaschau

Willkommen beim Fussballclub Lechaschau!

Wir freuen uns sehr, dass Sie den Weg zur unserer Webpräsenz gefunden haben. Auf diesen Seiten präsentieren wir Ihnen die neuesten Ereignisse rund um den Fußballclub Lechaschau.

Noch spannender als auf diesen Seiten zu surfen, ist es uns Live im Stadion zu erleben! Besuchen Sie uns daher bei einem unserer nächsten spannenden Heimspiele in der Lecharena.

U 11 gewinnt das Halbfinalspiel gegen die SPG Sölden

Montag, der 20.05.2013

In der sogenannten „Champions League“ der U 11 Gruppe 6+7 des TFV konnte unsere U 11 Mannschaft einen 4:1 Sieg am heutigen Pfingstmontag einfahren und sicherte sich damit einen Platz für das Finale am 30.Mai in Lechaschau! Der zweite Halbfinalgegner ist der SC Imst.  Wie bereits berichtet, wird Ex UEFA Schiedsrichter Konrad Plautz das Finale am 30.5. in Lechaschau leiten!

Endspiel lautet: SPG Ausserfern — SC Imst um 17:00h in der Lecharena

Torschützen: Steffen Schoderböck,Balturalp Karaman (2) ein Eigentor…

  

Wir wollten den Schwung der letzten drei gewonnen Partien natürlich in das bevorstehende CL Spiel mitnehmen. Vom Anpfiff weg konnten wir auf unserer heimischen Anlage zeigen wer der Herr im Hause ist. Der Tabellenführer der Gruppe 6 wurde gehörig unter Druck gesetzt. Aus einer gesicherten Abwehr heraus kamen wir zu einigen guten Strafraumszenen. Das 1:0 durch Steffen fiel aus abseitsverdächtiger Situation, war aber zu diesem Zeitpunkt hochverdient. Nach der Führung ging der Angriff weiter und das Pressing wurde mit einem Eigentor des Gegners belohnt. Mit einem 2 Torvorsprung wurden die Seiten gewechselt. Sölden gab nicht auf und kam nach der Halbzeit etwas besser ins Spiel aber zu keinen nennenswerten Chancen. Durch einige Wechslungen im offensiven Bereich konnten wir für zusätzlichen Wirbel in der Söldner Abwehr sorgen, und so war es schließlich Baturlap der sich mit dem 3:0 in die Torschützenliste eintragen konnte. Der Anschlusstreffer der Ötztaler kam zu spät und da abermals Baturalp im Gegenzug den 3 Torvorsprung wieder herstellte, konnte man kurz vor Schluss aus den Zuschauerrängen schon „Finale“ Sprechchöre hören.

Fazit am Ende: In dieser Höhe sicher ein verdienter Sieg gegen den aktuellen Tabellenführer der Gruppe 6!!

Wir ALLE freuen uns jetzt natürlich riesig aufs „Finale dahoam“!!!!

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Regeln: Wir freuen uns auf Ihr Feedback, sein Sie jedoch respektvoll und bleiben Sie beim Thema. Wir behalten uns das Recht vor profane, belästigende und missbräuchliche Kommentare, sowie unerlaubte Werbung (Spam) zu löschen und Wiederholungstäter zu blockieren.