FC Lechaschau

Willkommen beim Fussballclub Lechaschau!

Wir freuen uns sehr, dass Sie den Weg zu unserer Webpräsenz gefunden haben. Auf diesen Seiten präsentieren wir Ihnen die neuesten Ereignisse rund um den Fußballclub Lechaschau.

Noch spannender als auf diesen Seiten zu surfen, ist es uns Live im Stadion zu erleben! Besuchen Sie uns daher bei einem unserer nächsten spannenden Heimspiele in der Lecharena.

Transferkracher beim FCL

Mittwoch, der 15.07.2020

Wir dürfen bekannt geben, dass Christian Günther unsere Kampfmannschaft verstärkt. Der Spieler mit Erfahrung aus der Landesliga beim SV Reutte wechselt mit sofortiger Wirkung in die Lecharena und verstärkt unser Team als Tormann.

Herzlich willkommen in der Lecharena – #Güniisared

https://www.facebook.com/155239714505377/videos/1194250074257150

CUP-Spiel

Mittwoch, der 15.07.2020

Gegner: FC Tarrenz
Datum: 18.7.
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort: Lecharena

Gesamtes Programm für den 18.7.:
U8 – 09:30 Uhr
U10 – 11:00 Uhr
U11 – 12:30 Uhr
U12 – 14:00 Uhr
U15 – 15:45 Uhr

Hauptsponsor Schweiger verlängert sein Engagement

Montag, der 13.07.2020

Starkes Zeichen von Hauptsponsor
Der FC Lechaschau kann auch weiterhin auf seinen Hauptsponsor Autohaus Schweiger bauen. Die renommierte Firma sichert so unter anderem den Spielbetrieb für über 140 aktive Kicker. Für diese Zusammenarbeit und das Vertrauen bedankt sich der gesamte Verein. Die LA-Family freut sich schon die Verantwortlichen, Hans und Simon Schweiger, bei einem Spiel in ihrer Lecharena begrüßen zu dürfen.

Lecharena-Programm 12.07.

Montag, der 06.07.2020

Am kommenden Sonntag (12.07.) ist König Fußball ein weiteres Mal in der Lecharena stationiert:
U10 gegen SV Reutte U10 um 12:00 Uhr
U15 gegen SV Reutte U16 um 13:30 Uhr
KM gegen FC Tannheim um 16:00 Uhr

Für Speis und Trank ist natürlich wieder gesorgt!
Liebe Fans, ihr seid letzten Freitag übrigens Weltklasse gewesen – DANKE!

Neuer Trainer bei den Damen

Montag, der 29.06.2020

Wechsel auf der Trainerbank bei unseren Damen:
Die Mädels werden nun von Milorad „Mimi“ Pavlovic betreut.

Wir möchten uns bei Alen Karadzic für seinen Einsatz und sein Engagement bedanken. Danke, mille grazie und hvala von unserer Seite!