FC Lechaschau

Willkommen beim Fussballclub Lechaschau!

Wir freuen uns sehr, dass Sie den Weg zur unserer Webpräsenz gefunden haben. Auf diesen Seiten präsentieren wir Ihnen die neuesten Ereignisse rund um den Fußballclub Lechaschau.

Noch spannender als auf diesen Seiten zu surfen, ist es uns Live im Stadion zu erleben! Besuchen Sie uns daher bei einem unserer nächsten spannenden Heimspiele in der Lecharena.

Ergebnisse vom Wochenende

Sonntag, der 27.09.2020

SPG Silz/Mötz 1b 2:3 KM
Tore: Strauss, S. Schock und Gökkaya

Von Beginn an dominierte die LA-Elf das Geschehen und kombinierte geschickt. Als F. Schock einen Lochpass durchließ und Strauss im vollen Tempo auf den gegnerischen Tormann zulief, stand es bereits nach kurzer Zeit 0:1 für uns. Beim zweiten Treffer staunten alle am Sportplatz. Grum schlug einen Freistoß auf das lange Eck und S. Schock traf die Kugel volley. Der wuchtige Schuss krachte unhaltbar unter der Latte in die Maschen der Heimelf. In weiterer Folge konnte sich vor der Halbzeit der Schlussmann noch zweimal auszeichnen und das 0:3 verhindern. Direkt nach dem Seitenwechsel hatte Kapitän Gruber die große Chance auf das entscheidende dritte Tor. Den Gegner hatte man auch im zweiten Durchgang, bis auf die Standards, unter Kontrolle. Nach einem ruhenden Ball entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß und die Heim-Mannschaft verkürzte auf 1:2. Zehn Minuten vor dem Ende hätte man durch einen Elfmeter den „Sack zumachen“ können, jedoch scheiterte Gruber vom Punkt. Kurz vor dem Ende dann aber die Entscheidung: Wuchtiger Freistoß von Hoheneder, ideal eingelaufen von Gökkaya, Boom – 1:3. Sekunden vor dem Abpfiff traf die SPG Silz/Mötz zum 2:3 per Kopf, doch das tat nichts mehr zur Sache. Absolut verdienter Auswärts-Sieg, da man den Gegner aus dem Spiel heraus zu fast keiner Chance kommen ließ.

SC Imst 2:6 U15
Einen heroischen Sieg feierte unser U15-Team in Imst. Obwohl die Hausherren das Spiel so legten, dass sie mit der stärksten Formation (Akademie) auflaufen konnten, siegte das bessere Kollektiv. In die Torschützenliste trugen sich 3x Fayaz Nadiri, 2x Mikael Cihan und Azad Agirdan ein. Bravo Burschen!

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Regeln: Wir freuen uns auf Ihr Feedback, sein Sie jedoch respektvoll und bleiben Sie beim Thema. Wir behalten uns das Recht vor profane, belästigende und missbräuchliche Kommentare, sowie unerlaubte Werbung (Spam) zu löschen und Wiederholungstäter zu blockieren.