FC Lechaschau

Willkommen beim Fussballclub Lechaschau!

Wir freuen uns sehr, dass Sie den Weg zu unserer Webpräsenz gefunden haben. Auf diesen Seiten präsentieren wir Ihnen die neuesten Ereignisse rund um den Fußballclub Lechaschau.

Noch spannender als auf diesen Seiten zu surfen, ist es uns Live im Stadion zu erleben! Besuchen Sie uns daher bei einem unserer nächsten spannenden Heimspiele in der Lecharena.

Neuer KM-Trainer

Samstag, der 09.02.2019

Philipp Pippo Schmidhofer präsentiert den neuen Trainer der Kampfmannschaft: Robert Cacic. Der gebürtige Kroate spielte bereits als aktiver Spieler beim Verein und betreute bisher diverse Nachwuchsmannschaften. Durch seine professionelle Erfahrung auch im kroatischen Fußball, freuen wir uns nun gemeinsam mit Co-Trainer Alex Höller in das Frühjahr zu starten.

Transfer-News #6

Samstag, der 05.01.2019

Und weiter geht’s!
Nummer 6 ist auch ein Bekannter in der Lecharena. Der rumänische Sturmtank Tamas Fulop verstärkt ab sofort unsere Offensive. Herzlich willkommen zurück. Bereits im Frühjahr 2018 schnürte er die Fußballschuhe für den FCL.

Transfer-News #4 und #5

Freitag, der 04.01.2019

Daheim ist’s einfach am schönsten!

Wir dürfen die beiden Heimkehrer Florian Flo Schock und Sandro Sanchez Gruber präsentieren.
Beide kehren nach kurzer Abwesenheit wieder an die alte Wirkungsstätte zurück. Freistoßgott Schock absolvierte bereits über 100 Pflichtspiele für die LA-Kampfmannschaft und traf 30 Mal ins gegnerische Gehäuse. Der dribbelstarke Gruber, welcher direkt aus der LA-Nachwuchsmaschinerie stammt, kommt auf 110 Einsätze und 25 Tore.

Welcome back!

P.S.: Dennoch sind wir immer noch nicht satt und basteln bereits an einem weiteren Zugang.

Rückblick Herbst 2018

Samstag, der 29.12.2018

Transfer-News #3

Sonntag, der 16.12.2018

Die dritte Kerze brennt – der dritte Transfer ist in trockenen Tüchern!

Die offizielle Transferperiode hat noch nicht mal gestartet und wir vermelden bereits unseren dritten Zugang. Dominique ‚Domi‘ Strauss verstärkt unsere Truppe ab sofort. Domi war bereits zweimal im Kader der Kampfmannschaft vertreten. Der universal einsetzbare Spieler hilft nicht nur auf dem Feld, sondern sorgt auch stets mit seinem harmonischen Gemüt für eine lockere Stimmung in der Kabine. Wir freuen uns auf dich!

Die nächste Rakete wartet bereits in den Startlöchern… ein weiterer Transfer wird in kürze bekannt gegeben 😉